Kunststoffpaletten
im Industrieformat

Industriepalette

– mehr Ladefläche in 1210.

Die Industriepalette ist etwas breiter als die Europalette, wird aber dennoch gern verwechselt. Industriepaletten werden gern in der Produktion als Mutterpalette im Fördersystem eingesetzt. Die automatisierte Produktion wird so noch effizienter. Aber auch im internationalen Waren- und Güterverkehr findet dieses Palettenformat häufig Anwendung.

FIDUS light
1210

FIDUS light
1210 CD

FIDUS medium 1210 3R

FIDUS smart 1210

FIDUS heavy 1210 3R

FIDUS heavy 1210 5R

FIDUS clean 1210 3R

FIDUS hygiene
1210 3R

Industriepaletten

für den Transport und die Lagerung

Viele Unternehmen nutzen in der heutigen Zeit Industriepaletten aus Holz oder Kunststoffpaletten, um Artikel bzw. Elemente, die zu einem späteren Zeitpunkt verbaut werden sollen, zu lagern oder zu transportieren.

Allein schon aufgrund der Tatsache, dass besagte Industriepaletten dementsprechend auch eine schützende Funktion einnehmen, ist es besonders wichtig, auf einen hohen Qualitätsstandard zu setzen.

Bei unseren verschiedenen Produkten haben Sie unter anderem die Wahl zwischen zahlreichen Modellen mit unterschiedlichen Maßen aus Kunststoff bzw. Plastik. Gleichzeitig unterschieden sich unsere Paletten auch mit Hinblick auf die gebotene Tragfähigkeit. Sie sind stapelbar, besonders umweltfreundlich, da sie aus recyceltem Plastik bestehen und stehen in unterschiedlichen Maßen zur Verfügung.

Kurz: auf der Suche nach einer neuen Industriepalette ist es sinnvoll, die jeweiligen Modelle miteinander zu vergleichen, um eine Palette zu finden, die perfekt zum eigenen Bedarf passt.

Industriepaletten in zahlreichen Varianten
– hierauf sollten Sie achten

Industriepaletten sind zwar genormt, zeichnen sich jedoch – je nach Modell – durch unterschiedliche Maße und weitere Charakteristika aus.

Unabhängig davon, ob Sie Interesse an einer klassischen Kunststoffpalette, einer Hygienepalette im Bereich der Lebensmittelindustrie, Mehrwegpaletten oder Sonderpaletten haben: wir haben die passenden Produkte!

Mit Hilfe unserer EPAL Artikel haben Sie damit die Möglichkeit, die Abläufe in Ihrer Logistik merklich zu vereinfachen. Dank eines integrierten Sicherungsrandes wissen Sie zudem immer genau, bis zu welchem Bereich Sie Ihre Produkte aufstapeln können.

Wann ist eine Palette tauschfähig?

Egal, ob klassische Palette, Hygienepalette, Vierwegpalette oder Sonderpalette: viele Modelle sind tauschfähig. Dies gilt jedoch nur dann, wenn die betreffenden Elemente nicht so stark beschädigt sind, dass sie nicht mehr genutzt werden können.

Auch das Fehlen eines Elements oder ein Riss, der sich quer durch eines der verbauten Elemente bzw. die Längskufen erstreckt, kann dazu führen, dass die betreffende Industriepalette nicht mehr tauschfähig ist.

Grundsätzlich werden alle Paletten, die – beispielsweise im Kontakt mit einem Lieferanten – getauscht werden können, entsprechend markiert.

Holz- oder Kunststoffpalette – was ist besser?

Industriepaletten, die Sie bei purus-paletten.de kaufen können, zeichnen sich durch einen hohen Qualitätsstandard aus. Dementsprechend überzeugen unsere Kunststoffpaletten durch eine lange Haltbarkeit und eine beeindruckende Stabilität.

Holz und Kunststoff unterscheiden sich generell insofern, als dass das Gewicht der Plastikpalette immer konstant gleichbleibt, da dieses Material nicht dazu in der Lage ist, Feuchtigkeit aufzunehmen.

Wer sich also auf der Suche nach einer leichten Palette bzw. einer Mehrwegpalette für den Handel – mit einer dennoch überzeugenden Tragfähigkeit – befindet, sollte sich vorzugsweise für die Variante aus Kunststoff entscheiden. Weitere Vorteile im Zusammenhang mit Kunststoff zeigen sich unter anderem mit Hinblick auf die Reinigung. Diese gestaltet sich aufgrund der glatten Oberfläche in der Regel vollkommen unkompliziert.

Im Laufe der letzten Jahre haben es die modernen Plastikpaletten immer mehr geschafft, sich gegen die Variante aus Holz durchzusetzen. Unsere EPAL Varianten aus Kunststoff sind stapelbar bzw. nestbar und zeichnen sich durch eine breitgefächerte Auswahl (auch mit Hinblick auf die gebotene Tragfähigkeit) aus.

Daher macht es definitiv Sinn, sich mit Hinblick auf Paletten auf Alternativen zum gewohnten Holz auseinanderzusetzen und hier in Bezug auf Transport und Lagerung gegebenenfalls neue Wege zu gehen.

„Ganz nebenbei“ können so selbstverständlich auch Ressourcen geschont werden, da die typische Holzpalette in der Regel ohnehin in vielen Fällen eher ausgetauscht werden muss als das Modell aus Plastik.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir sind gerne bereit Ihre Fragen rund um unsere Produkte zu beantworten. Kontaktieren Sie uns!

Download Produktübersicht

Überblick verloren? Nehmen Sie sich Zeit und stöbern Sie in aller Ruhe in unserer großen Paletten Produktübersicht.

Über uns

Wer steckt dahinter? Wer wir sind, was wir machen – erfahren Sie jetzt alles über
PURUS PLASTICS GmbH.